Holt der FC Bayern den 6. Pokal? | Prognose zum Klub-WM-Finale

von | 10. Februar 2021 | Wettbewerbe | 0 Kommentare

Es ist so weit. Der FC Bayern hat im Spiel gegen Tigres UANL die unglaubliche Möglichkeit, den sechsten (!) Pokalgewinn innerhalb eines Jahres zu realisieren.

Neben den Gewinnen der Bundesliga, Champions League, des DFB-Pokals und der beiden Supercups würde dann noch der Titel der FIFA Klub-WM dazukommen. Das ist bisher erst einer Mannschaft gelungen, nämlich dem FC Barcelona im Jahr 2009.

Dass die Bayern in diesem Spiel der haushohe Favorit sind, ist klar. Dennoch werden es die Mannen von Tigres UANL den Bayern nicht allzu einfach machen. Immerhin ist es ein Finale, und in einem einmaligen Spiel gegen die aktuell vermeintlich beste Mannschaft der Welt dürfte es an Motivation auch nicht mangeln.

Die Mexikaner werden also alles in die Waagschale werfen, um vielleicht doch für eine Überraschung zu sorgen und die Bayern zu ärgern.

Hier im Vorbericht gibt’s alles Wichtige und Interessante, was du zum Finale der Klub-WM wissen musst!

Die aktuelle Form

FC Bayern

Der FC Bayern ist nach einer kurzen Schwächephase vor einigen Wochen (Pokalaus in Kiel, Niederlage gegen Gladbach) wieder voll in der Spur. Die letzten fünf Bundesliga-Spiele konnten die Münchner allesamt gewinnen. Auch gegen Al-Ahly fuhren die Bayern einen ungefährdeten 2:0-Sieg ein und lösten so ihr Ticket zum Klub-WM-Finale.

Die Bayern sind trotz der erschwerten Bedingungen dieser Saison gallig, siegeshungrig und geil auf Titel. Tigres UANL erwartet eine Herkulesaufgabe.

Tigres UANL

Tigres UANL musste sich – anders als der FCB – im Viertelfinale gegen Ulsan Hyundai FC durchsetzen. Die Mexikaner konnten ihren Kontrahenten mit 2:1 bezwingen. Beide Treffer erzielte Andre Pierre Gignac.

Zudem konnte sich Tigres UANL gegen Palmeiras im Halbfinale mit 1:0 durchsetzen, – wohlgemerkt als krasser Außenseiter. Torschütze war auch hier wieder Gignac.

In den bisherigen Liga-Spielen der laufenden Saison fuhr Tigres zwei Siege, eine Niederlage und ein Unentschieden ein.

Voraussichtliche Aufstellungen

FC Bayern

Aufstellung FC Bayern
Gegen Tigres UANL wird der FC Bayern in seinem typischen 4-2-3-1 spielen.

Grundausrichtung: 4-2-3-1

Manuel Neuer, Benjamin Pavard, Jerome Boateng, David Alaba, Alphonso Davies, Marc Roca, Joshua Kimmich, Kingsley Coman, Thomas Müller, Leroy Sané, Robert Lewandowski

Leon Goretzka und Javi Martinez sind nach überstandener Corona-Infektion nicht nachgeflogen, sondern in München geblieben und regenerieren für das Montags-Spiel gegen Arminia Bielefeld.

Tigres UANL

Tigres UANL Aufstellung
Die Aufstellung der Tigres UANL gegen den FC Bayern.

Grundausrichtung: 4-4-2

Guzman, Manzo, Salcedo, Reyes, Rodríguez, Quiñones, Pizarro, De Souza, Aquino, Gignac, González

Spieler im Fokus: Toptorschütze Andre Pierre Gignac.

Zum Spiel

FC Bayern

Der FC Bayern wird das Spiel mit viel Ballbesitz dominieren. Druckvolles Offensivspiel, hoch stehen und Tempo über die Außen, – das sind die Attribute, die das typische Spiel der Bayern beschreiben. Sie werden versuchen, ein schnelles Tor zu machen, um hier keine Spannung aufkommen zu lassen.

In der Defensive wird David Alaba gemeinsam mit Jerome Boateng den Ton angeben und die Viererkette steuern. Die Zentrale wird vom allzeit gesetzten 6er Joshua Kimmich verwaltet, während Gnabry und Coman mit Unterstützung der Außenverteidiger auf den Flügeln wirbeln sollen. In der Mitte soll vor allem Thomas Müller wieder Unruhe stiften und für den Weltfußballer Robert Lewandowski immer wieder Räume aufreißen.

Tigres UANL

Tigres wird alles daran setzen, möglichst lange die 0 zu halten. Hierbei gilt es, eine tiefe Staffelung zu haben und konsequent und diszipliniert die Angriffsbemühungen der Bayern wegzuverteidigen. Mit Robustheit werden sie alles dafür geben, die klar überlegene individuelle Klasse der Bayern nicht zuzulassen.

Dass es ohne Entlastung und unter Dauerbeschuss gegen die Münchner allerdings selten gutgeht, dürften auch die fernen Mexikaner wissen. Deswegen werden sie versuchen, über schnelle Konter hinter die Kette der Bayern zu kommen und so offensiv Akzente zu setzen.

Das Augenmerk in der Offensive wird besonders darauf liegen, Andre Pierre Gignac in Szene zu setzen.

Der insideFootball-Tipp

Der FC Bayern München gewinnt 2:0 und holt sich den sechsten Pokal und stellt damit den nächsten Rekord auf. Der Rekordmeister wäre dann die erste deutsche Mannschaft, die in einem Jahr alle sechs Wettbewerbe gewinnt.

Noch mehr Fußball

Wenn Du noch mehr Fußball-Content möchtest, dann schau doch mal hier vorbei:

Liveticker Champions League: FC Barcelona gegen Juventus Turin

insideFootball auf TikTok

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.