Liveticker TSG Hoffenheim gegen FC Augsburg – Bundesliga

von | 7. Dezember 2020 | Rund um Fußball | 0 Kommentare

Am heutigen Abend treffen um 20:30 Uhr die TSG Hoffenheim und der FC Augsburg im Montagsspiel aufeinander.

In unserem Liveticker TSG Hoffenheim gegen FC Augsburg versorgen wir Dich bereits eine Stunde vor Spielbeginn mit Informationen zu den Aufstellungen der beiden Mannschaften.

Ab Anpfiff sind wir dann im Liveticker für Dich da und berichten in Echtzeit über alle Tore, Chancen und Spielereignisse!

Auf unserem TikTok-Profil stimmen wir Dich mit passenden Videos auf das Spiel ein!

Ausgangslage

Nachdem Augsburg mit zwei Siegen gegen Union Berlin und Borussia Dortmund gut in die Saison gestartet ist, lief es danach eher durchwachsen. Aktuell befinden sich die Schwaben im Tabellenmittelfeld auf dem 10. Platz, weit entfernt von den Abstiegsrängen. Die Ausbeute aus den letzten 5 Ligaspielen sieht eher mager aus: ein Sieg, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen stehen zu Buche. Mit einem Dreier gegen Hoffenheim würden die Mannen von Heiko Herrlich auf Platz 8 Springen und wieder an den Europa-League-Plätzen schnuppern.

Bei den Sinsheimern könnte die Lage nicht zwiegespaltener sein. In der Europa League läuft es dort aktuell super. Mit vier Siegen aus fünf Spielen und nur einem Unentschieden steht man auf Platz 1 der Gruppe und schon sicher als Gruppensieger im Achtelfinale. In der Bundesliga dagegen sieht es ganz anders aus: Bislang konnte die Elf von Sebastian Hoeneß aus 9 Spielen erst 9 Punkte holen. Mit dem entsprechenden 13. Platz ist man in Hoffenheim deshalb alles andere als glücklich. Mit 7 Punkten ist Arminia Bielefeld nicht weit entfernt, die momentan auf dem Relegationsplatz stehen. In den letzten 5 Spielen gab es keinen Sieg, drei Unentschieden und zwei Niederlagen. Nun möchte man gegen Augsburg unbedingt wieder in die Spur kommen.

Liveticker TSG Hoffenheim gegen FC Augsburg – Aufstellungen

Aufstellungen im Liveticker TSG Hoffenheim gegen FC Augsburg werden ca. 1 Stunde vor Anpfiff veröffentlicht.

TSG Hoffenheim (4-3-1-2): Baumann, Sessegnon, Nordtveit, Vogt, Posch, Rudy, Samassekou, Baumgartner, Grillitsch, Bebop, Kramaric

FC Augsburg (4-2-2-2): Gikiewicz, Suchy, Uduokhai, Gouweleeuw, Framberger, Strobl, Gruezo, Vargas, Caligiuri, Niederlechner, Gregoritsch

Liveticker TSG Hoffenheim gegen FC Augsburg – 3:1

insideFootball-Fazit zur 2. Halbzeit: Hoffenheim hat es in den ersten 5 Minuten nach Wiederanpfiff entschieden. Eiskalt erzielten die Hoffenheimer 2 Tore und machten damit Augsburg den Garaus. Die Fuggerstädter kamen anschließend nicht mehr gefährlich nach vorne und konnten keine zwingenden Chancen kreieren. Letztlich haben sie nicht schlecht gespielt, aber die Kaltschnäuzigkeit und Cleverness der Hoffenheimer hat heute einfach den Unterschied gemacht. Der Sieg und das Ergebnis gehen absolut auch in Ordnung.

Spielminute 90+1: Es sieht hier ganz danach aus, als würde das Spiel so ausgehen. Das Tempo ist draußen, es kommt keine wirkliche Gefahr mehr auf.

Es gibt 3 Minuten Nachspielzeit.

Spielminute 89: Es laufen die letzten Minuten.

Spielminute 87: Ein Freistoß von Augsburg kommt gefährlich in den Strafraum, der Ball rutscht durch zu Suchy, der steht aber im Abseits.

Spielminute 86: Wechsel bei Hoffenheim. Baumgartner geht, für ihn kommt Gacinovic.

Spielminute 83: Scharfe Flanke von Strobl auf Richter, der aber nicht mehr perfekt an den Ball kommt, der letztlich im Aus landet. Gute Gelegenheit für die Augsburger!

Spielminute 80: Nach einer kurzen Eckenvariante legt Caligiuri den Ball quer auf Vargas, der mit der Hacke abschließt, aber wieder im Abseits steht.

Spielminute 80: Ecke für Augsburg.

Spielminute 79: Freistoß für Augsburg.

Spielminute 75: Tor von Kramaric! Aber der Linienrichter hebt die Fahne. Das war sehr knapp. Das Tor wurde überprüft und zählt nicht. Kramaric stand wenige Zentimeter im Abseits.

Spielminute 74: Gelbe Karte für Gumny.

Spielminute 73: Zirka 20 Minuten vor Schluss ist das Tempo weitestgehend draußen. Augsburg schafft es nicht, über eine längere Zeit den Ball in den eigenen Reihen zu halten und kontrolliert in die gefährlichen Zonen zu spielen. Hoffenheim kann sich nun etwas zurückziehen und die Augsburger kommen lassen. Bisher sieht es ganz nach dem lang ersehnten Dreier für die TSG aus.

Spielminute 72: Wechsel bei Augsburg. Framberger geht, dafür kommt Gumny.

Spielminute 71: Tolle Flanke von Caligiuri auf Vargas, der steht aber im Abseits!

Spielminute 70: Gute Freistoßposition für Augsburg.

Spielminute 69: Wechsel bei Hoffenheim. Skov kommt für Rudy.

Spielminute 68: Augsburg ist bemüht, Chancen zu kreieren und wieder ins Spiel zu kommen. Es fehlt die letzte Durchschlagskraft in den Gefahrenzonen.

Spielminute 66: Caligiuri bekommt den Ball im Strafraum, nimmt dann aber zu viel Tempo raus und kommt nicht mehr in die perfekte Abschlussposition. Der Schuss geht dann rechts am Tor vorbei.

Spielminute 64: Chance für die TSG! Bebou legt den Ball in den Rückraum, der direkt abschließt, aber den Ball nicht präzise genug auf das Tor bekommt! Gikiewicz kann einfach parieren.

Spielminute 61: Wechsel bei Augsburg. Marco Richter kommt für Michael Gregoritsch.

Spielminute 61: Keine Gefahr, Grillitsch kann für Hoffenheim klären.

Spielminute 61: Ecke für Augsburg.

Spielminute 59: Tor für Augsburg! Aber leider stand der Augsburger Angreifer bei der Ballabgabe klar im Abseits.

Spielminute 56: Chance für Augsburg, nachdem Vargas mal durchsticht und in den Strafraum kommt. Der Schweizer schließt dann schnell ab, der Ball kommt aber mit zu wenig Druck auf das Tor von TSG-Keeper Baumann.

Spielminute 52: Nun wird es ganz schwierig für die Augsburger. Innerhalb von 5 Minuten bekommen die Fuggerstädter 2 Gegentore. Die Schwaben müssen jetzt mehr ins Risiko gehen und wieder aktiver werden.

Spielminute 50: Nach einem guten Zuspiel von Kramaric kommt Bebou vor das Tor und schließt eiskalt ab. Das Tor wird aber überprüft. Das Tor zählt! Es wurde eine vermeintliche Abseitsstellung überprüft.

TOOOOOOOOOR FÜR HOFFENHEIM! Torschütze: Ihlas Bebou

Spielminute 48: Jetzt liegt es an Augsburg, wieder zurückzuschlagen. Die Fuggerstädter haben in diesem Spiel bereits bewiesen, dass sie zurückkommen können.

Spielminute 46: Knapp 40 Sekunden nach Wiederanpfiff hat es gedauert, da ist Florian Grillitsch wieder zur Stelle. Der Doppeltorschütze lässt mit einem weltklasse Chip den Augsburger Verteidiger aussteigen und schlenzt dann wohlüberlegt mit links ins linke untere Eck. Klasse Tor, Hoffenheim wieder in Führung!

TOOOOOOOOOOOOOR FÜR HOFFENHEIM! Torschütze: Florian Grillitsch

Anpfiff! Das Spiel geht weiter!

insideFootball-Fazit zur 1. Halbzeit: Die TSG startete furios, war von Anfang an bemüht, das Spiel in der Offensive zu bestimmen und spielte in der Folge auch viele Chancen heraus und erzielte verdient den Führungstreffer. Danach verpasste es Hoffenheim, das 2:0 zu machen. Augsburg wurde danach aktiver und traf mit der ersten Chance aus dem Nichts zum Ausgleich! Mit diesem Ergebnis dürften beide Mannschaften nicht zufrieden sein, sodass wir uns auf eine torreiche zweite Halbzeit freuen dürften!

Abpfiff! Der Schiedsrichter schickt die Mannschaften in die Kabine.

Minute 44: Torschuss von Niederlechner, Baumann kann aber parieren.

Minute 42: Jetzt versuchen die Augsburger noch mal, kurz vor der Pause etwas nach vorne zu machen.

Minute 38: Ecke für Hoffenheim. Hoffenheim bleibt nach dem ersten Versuch im Ballbesitz, nach einer Flanke von Rudi kommt Kramaric zum Kopfball, Gikiewicz ist aber zur Stelle und pariert.

Minute 37: Die Hereingabe segelt durch den 16er und landet bei Niederlechner, der den Ball aber nicht mit entscheidender Konsequenz verwerten kann. Ballbesitz Hoffenheim.

Minute 36: Ecke für Augsburg.

Minute 35: Ecke für Hoffenheim. Keine Gefahr, Uduokhai kann klären.

Minute 33: Nach der deutlichen Überlegenheit der Hoffenheimer wirbelt der Ausgleichstreffer das Spiel erstmal durcheinander. Geht hier ca. 15 Minuten vor der Halbzeit noch was oder gehen die Teams mit einem vorläufigen Unentschieden in die Kabine?

Minute 31: Wahnsinn! Der Ausgleich aus dem Nichts! Die erste gute Passsquenz der Augsburger, nach einer Flanke steigt Caligiuri im richtigen Moment zum Kopfball hoch und versenkt den Ball aus kurzer Distanz. Keine Chance für Torwart Baumann.

TOOOOOOOOOOOOR FÜR AUGSBURG! Torschütze: Daniel Caligiuri

Minute 26: Wieder Kramaric. Baumgartner macht den Raum frei und legt auf Kramaric, der zieht in die Mitte und schließt mit einem Schlenzer ab. Der Ball geht hauchzart über das Tor.

Minute 25: Schon wieder eine Großchance für Hoffenheim. Rudy spielt einen klasse Pass auf Kramaric in der Mitte, der direkt abschließt, Gikiewicz pariert aber aus nächster Nähe.

Minute 25: Die TSG ist jetzt super im Spiel und offensiv sehr präsent. Augsburg kommt nur noch zeitweise hinten raus.

Minute 24: Stürmerfoul von Bebou, Augsburg bekommt einen Freistoß im eigenen Strafraum.

Minute 23: Ecke für Hoffenheim nach Torschuss von Rudy!

Minute 20: Topchance für Hoffenheim! Bebou setzt sich rechts durch und legt auf Grillitsch ab. Der bisherige Torschütze schließt direkt ab, der Ball segelt nur knapp über den linken Pfosten.

Minute 19: Augsburg hat es jetzt natürlich schwer, gegen die stabilen Hoffenheimer durchzukommen und nicht die Gefahr aufkommen zu lassen, in einen Konter zu laufen.

Minute 17: Baumgartner wird links im Strafraum in Szene gesetzt, setzt sich super durch und flankt auf den langen Pfosten, wo Grillitsch nur noch zum 1:0 einnicken muss! Guter Start für die Hoffenheimer.

TOOOOOOOOOOOOR FÜR HOFFENHEIM! Torschütze: Florian Grillitsch

Minute 13: Keine Gefahr, Augsburg kann klären.

Minute 13: Ecke für Hoffenheim.

Minute 12: Caligiuri tritt zum Freistoß an und setzt ihn etwas zu hoch über das Tor.

Minute 11: Gute Freistoßposition für Augsburg.

Minute 10: Nach den ersten 10 Minuten sehen wir eine ausgeglichene Partie. Es mangelt noch an guten Chancen. Diese wird es im Verlauf der Partie sicher noch geben. Vor allem die TSG will unbedingt wieder ein Ligaspiel gewinnen.

Minute 6: Die beiden Teams tasten sich noch an dieses Spiel heran. Es gibt viel Gestocher im Mittelfeld und noch keine Klarheit im letzten Drittel.

Minute 4: Jetzt lief der Ball bei Hoffenheim mal richtig gut. Nach mehreren Passketten kommt der Ball in den Strafraum von Augsburg, die können aber noch klären.

Minute 3: Hoffenheim versucht von Beginn an, das Spiel zu machen und Augsburg in der eigenen Hälfte festzusetzen.

Minute 1: Augsburg stößt an und spielt in den roten Trikots von links nach rechts.

Anpfiff! Das Spiel geht los!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.