Liveticker Spanien gegen Deutschland

von | 16. November 2020 | Nationalmannschaft | 0 Kommentare

Willkommen zum Liveticker Spanien gegen Deutschland!

Am Dienstag steht der fünfte Spieltag in der Nations League auf dem Programm. Um 20:45 Uhr trifft dann die DFB-Elf auf den bislang stärksten Konkurrenten Spanien.

Hier im Liveticker findest Du im Vorfeld Informationen zum Kracher-Spiel. Ab Dienstag um 20:45 Uhr halten wir Dich in Echtzeit über alle Tore, Chancen und Spielereignisse auf dem Laufenden!

insideFootball-Check vor dem Liveticker:

Deutschland

Deutschland hat bisher noch nicht mit glanzvollem Spiel überzeugt, konnte aber im letzten Duell mit der Ukraine gewinnen und somit den ersten Platz in der Gruppe sichern. Im Hinrunden-Aufeinandertreffen mit Spanien reichte es nur zu einem 1:1, als wieder einmal der Sieg in der letzten Minute aus der Hand gegeben wurde. Beim 3:1 gegen die Ukraine letzten Samstag spielte Die Mannschaft zwar noch nicht makellos, trat aber sicherer auf als in den Spielen zuvor.

Spanien

Gegen die Schweiz verpassten es die Spanier, den Sieg festzumachen. Sergio Ramos stand sinnbildlich für den Auftritt der spanischen Nationalmannschaft. Der Routinier verschoss gleich zwei Elfmeter und konnte seine gewohnte Souveränität nicht auf’s Parkett bringen. Mit diesem Remis und dem gleichzeitigen Sieg von Goretzka, Sané und Co. überholte Deutschland die Spanier und eroberte den ersten Platz der Gruppe.

Die Ausgangslage ist klar. Welche Mannschaft dieses Prestigeduell für sich entscheidet steht im Final4 der Nations League, das vom 6. bis 10. Oktober 2021 stattfindet. Bei einem Unentschieden fährt die DFB-Auswahl zum Final4 Turnier, da sie einen Punkt mehr in der Tabelle hat als Spanien.

Liveticker Spanien gegen Deutschland – die Aufstellungen

Deutschland (4-3-3): Neuer, Koch, Ginter, Kroos, Werner, Max, Süle, Goretzka, Sané, Gnabry, Gündogan

Spanien (4-3-3): Simon, Gaya, Ramos, Torres, Roberto, Canales, Rodri, Koke, Torres, Morata, Olmo

Hier unsere insideFootball-Artikelempfehlung:

Liveticker Spanien gegen Deutschland

insideFootball-Fazit zur zweiten Halbzeit: Es ist schwer, noch Worte für dieses Spiel zu finden. Deutschland war den Spaniern in allen Belangen unterlegen. Auch in der zweiten Halbzeit gab es kein Aufbäumen, keinen Impuls und nicht den unbedingten Willen, das Spiel noch zu drehen. Es fehlte in jeder Aktion die Körperspannung, das Spiel nach vorne war ideenlos und unkreativ. Lediglich einen Torschuss brachten die Deutschen in der zweiten Halbzeit auf das gegnerische Tor. Das war heute leider ein Klassenunterschied! Folgendes Thema mag nerven, ob der aktuellen Situation muss es aber angesprochen werden: ein Müller, Hummels und Boateng würden dem deutschen Spiel guttun.

Abpfiff! Das Spiel ist (endlich) aus. Die deutsche Mannschaft verliert mit 6:0 gegen Spanien.

Spielminute 90: Das Spiel geht seinem Ende entgegen.

Spielminute 89: Da ist auch der insideFootball-Redakteur irgendwann sprachlos. Spanien macht das halbe Dutzend voll.

TOR FÜR SPANIEN! 6:0

Spielminute 87: Spanien lässt den Ball locker laufen und kontrolliert das Spiel.

Spielminute 85: Ecke für Spanien.

Spielminute 81: Jetzt ist Deutschland mal etwas mehr in die Nähe des Strafraums der Spanier gekommen. Eine Chance ist dabei nicht herausgesprungen.

Spielminute 77: Erster Torschuss für Deutschland. Serge Gnabry setzt zu einem Dribbling an und zieht ab. Der Ball kracht an die Latte.

Spielminute 76: Wechsel bei Deutschland. Benjamin Henrichs kommt für Timo Werner.

Spielminute 75: Noch 15 Minuten. Was soll man zu diesem Spiel noch sagen, was nicht schon gesagt wurde? Es gibt keinen Impuls in der deutschen Mannschaft, wenigstens noch einmal mit mehr Präsenz und Körperlichkeit aufzutreten, um in diesem Prestige-Duell nicht völlig deklassiert zu werden. Keine Gefahr nach vorne, Unordnung, Unorganisiertheit prägen leider das deutsche Spiel.

Spielminute 73: Wechsel bei Spanien. Olmo, Morata und Ferran Torres gehen. Dafür kommen Asensio, Oyarzabal und Moreno.

Spielminute 72: Die Spanier spielen sich wunderbar durch, Ferran Torres macht mit einem Sonntagsschuss seinen dritten Treffer, der Ball schält sich rechts unten genau neben den Pfosten.

TOR FÜR SPANIEN! 5:0

Spielminute 69: Ecke für Spanien.

Spielminute 69: Wieder eine gute Gelegenheit für Spanien. Fabian spielt dann einen schlechten Querpass, sonst wäre es das nächste Gegentor gewesen.

Spielminute 67: Gelbe Karte für Tah.

Spielminute 65: Es gibt noch immer keine Torchance auf deutscher Seite. In der Offensive will bisher noch nichts gelingen und es ist nicht mehr viel Zeit auf der Uhr, um noch Ergebniskosmetik zu betreiben.

Spielminute 62: Fast das nächste Tor für Spanien. Ferran Torres kommt zum Abschluss und zielt knapp am Tor vorbei.

Spielminute 61: Doppelwechsel bei Deutschland. Neuhaus und Waldschmidt kommen für Goretzka und Sané.

Spielminute 57: Nächste Chance für Spanien nach einem Freistoß. Rodri kommt zum Kopfball, der Ball geht knapp über das Tor.

Spielminute 55: Die Blamage ist komplett. Spanien bekommt viel zu viel Platz, sie kontern über den linken Flügel Gaya legt quer und Torres muss nur noch einschieben.

TOR FÜR SPANIEN! 4:0

Spielminute 54: Spielerische Lösungen sind nach wie vor rar. Deutschland kommt nicht über die Mittellinie, geschweige denn ins letzte Drittel.

Spielminute 52: Spanien macht es sehr gut, sie lassen die Deutschen nicht raus und es kommt immer wieder zu langen Bällen, die keinen Abnehmer finden. So kommt kein Spielfluss auf und Spanien behält die Kontrolle.

Spielminute 50: Wieder ein krasser Ballverlust vom eingewechselten Tah. Deutschland hat Glück, dass Morata es nicht gut ausspielt.

Spielminute 47: Klasse Parade von Manuel Neuer, nachdem Robin Koch mit einem eklatanten Ballverlust die Türen für die Spanier geöffnet hat.

Spielminute 46: Weiter geht’s! Jonathan Tah kommt für Niklas Süle.

insideFootball-Fazit zur zweiten Halbzeit: Was soll man zu diesen 45 Minuten sagen? Es ist (aus deutscher Sicht) ein Trauerspiel. Die Defensive ist komplett ungeordnet, die Mannschaft generell unorganisiert. Es fehlt die Körperspannung, Aggressivität und Abstimmung. Die Spanier dagegen spielen es blitzsauber, strahlen viel Gefahr aus und sind vor dem Tor eiskalt. Da muss Löw jetzt die perfekten Worte finden, um das Spiel noch zu retten. In der zweiten Halbzeit wird Deutschland definitiv offensiver und mit mehr Risiko spielen müssen. Stand jetzt ist Die Mannschaft aus der Nations League ausgeschieden.

Es ist Halbzeit. Nach einer ernüchternden ersten Hälfte schickt der Schiedsrichter die beiden Mannschaften in die Kabine.

Spielminute 45: Gleich ist Halbzeit. Deutschland ist bemüht, vorne was zu erreichen, es funktioniert aber noch nichts.

Spielminute 42: Wechsel bei Spanien. Der verletzte Ramos kommt raus, Garcia kommt rein.

Spielminute 42: Olmo mit dem Abschluss außerhalb des Sechzehners. Der Ball geht weit über das Tor.

Spielminute 39: Was ist mit der deutschen Mannschaft los? Wieder ein Gegentor nach einer Ecke. Die Zuteilung stimmt wieder nicht, Rodri steht dort mutterseelenallein und köpft den Ball perfekt ins lange Eck. Neuer ist wieder chancenlos und muss den Ball aus dem Netz fischen.

TOR FÜR SPANIEN! 3:0

Spielminute 38: Ecke für Spanien.

Spielminute 37: Gelbe Karte für Robin Koch.

Spielminute 35: Noch 10 Minuten bis zur Halbzeit. Da muss offensiv viel mehr passen bei den Deutschen. Stand jetzt würde man aus der Nations League ausscheiden.

Spielminute 33: Das verdiente 2:0 der Spanier erzielt Ferran Torres. Der Spanier kommt 6 Meter vor dem Tor zum Abschluss und lässt Manuel Neuer keine Chance.

TOR FÜR SPANIEN! 2:0

Spielminute 33: Glück für Deutschland. Morata kommt wieder im Zentrum nahe vor dem Tor in eine gefährliche Position. Der Spanier rutscht aber aus und trifft den Ball nicht.

Spielminute 30: Weltklasse Parade von Manuel Neuer. Nach einem krassen Fehler in der letzten Reihe kommt Torres direkt vor dem Tor zum Abschluss. Neuer reagiert blitzschnell und pariert glänzend zur Ecke, die aber keine Gefahr für Spanien bringt.

Spielminute 29: Die Elf von Jogi Löw tut sich nach wie vor schwer, gegen die souveränen Spanier Gefahr zu kreieren.

Spielminute 27: Die Ecke bringt keine Gefahr.

Spielminute 27: Ecke für Deutschland.

Spielminute 25: Wieder kommt Morata zum Abschluss, der Ball geht aber wieder drüber.

Spielminute 23: TOR FÜR SPANIEN! Der Linienrichter hebt aber die Fahne. Das Tor zählt nicht.

Spielminute 22: Deutschland kann sich noch keine Chancen herausspielen.

Spielminute 21: Gute Chance für Spanien. Nach Stellungsfehler von Max kommt Torres an der rechten Strafraumkante zum Abschluss, der Ball geht knapp links am Tor vorbei.

Spielminute 19: Die Spanier stellen vorne gut zu. Deutschland hat große Probleme, sich spielerisch zu befreien. Es kommt immer wieder zu langen Bällen, die dann bei den Innenverteidigern der Spanier landen.

Spielminute 17: Bei der Ecke kommt Morata am langen Pfosten an den Ball und köpft das Ding aus relativ kurzer Distanz in die Maschen. Keine Chance für Manuel Neuer. Da sah die Zuteilung ganz und gar nicht gut aus!

TOR FÜR SPANIEN! 1:0

Spielminute 16: Ecke für Spanien.

Spielminute 15: Wieder ein Fernschuss-Versuch von Morata, der aber weit über das Tor in die Wolken fliegt.

Spielminute 14: Gnabry geht auf dem linken Flügel ins 1 gegen 1, der Schuss wird aber abgeblockt.

Spielminute 13: Das Spiel geht hin und her. Mal hat Deutschland das Übergewicht, mal Spanien. Bislang ist es noch relativ ausgeglichen. Bis auf den Freistoß von Ramos gab es noch keine Strafraumaktionen.

Spielminute 12: Wechsel bei Spanien. Fabián Ruiz kommt für Canales.

Spielminute 10: Die Ecke kann von Spanien problemlos geklärt werden. Canales liegt jetzt am Boden, der Spanier muss wohl verletzt raus.

Spielminute 9: Ecke für Deutschland.

Spielminute 7: Gute Chance, Ramos schießt den Freistoß scharf auf’s Torwarteck, Neuer kann aber einfach parieren.

Spielminute 5: FAST Elfmeter für Spanien. Freistoß für Spanien an der Strafraumgrenze. Krasse Fehlentscheidung, dass war klar im Strafraum.

Spielminute 4: Ecke für Spanien.

Spielminute 4: Ballgewinn von Goretzka im Mittelfeld, der direkt auf Gnabry legt, der sich auf in den Strafraum macht. Der Flügelflitzer kann gerade so noch abgefangen werden.

Spielminute 2: Erster Abschluss von Morata aus der zweiten Reihe, der allerdings kein Problem für Manuel Neuer ist.

Spielminute 1: Spanien geht früh drauf und spielt mit einem hohen Pressing.

Der Ball rollt. Das Spiel geht los!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.