Schock für den FC Bayern: Benjamin Pavard mit Corona infiziert

von | 17. Februar 2021 | Bundesliga | 0 Kommentare

Die nächste bittere Nachricht für den FC Bayern!

Nachdem sich in der laufenden Spielzeit schon Leon Goretzka, Niklas Süle, Javi Martinez und kürzlich auch Thomas Müller mit dem Coronavirus infiziert haben, hat es jetzt auch den französischen Außenverteidiger Benjamin Pavard erwischt.

FC Bayern – Pavard mit Corona infiziert

Das berichtete am Mittwochabend Sky. Der Franzose muss nun mindestens 14 Tage in Quarantäne und wird dem Rekordmeister damit in den Spielen gegen Eintracht Frankfurt, Lazio Rom und den 1. FC Köln fehlen.

Was sagst Du zum erneuten Verletzungs-/Infektionspech des FCB? Lass uns Deine Meinung in den Kommentaren da!

Noch mehr Fußball

Auf unserem TikTok-Profil findest du spannende Videos rund um den Fußball.

In unserem Fußball-Lexikon kannst Du dein taktisches Fußball-Know-how auffrischen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.